29 Oct 2010

TA17 – Bollywood

Posted by Thomas Lohninger

Mit der heutigen Show bleiben wir noch etwas in Indien und widmen uns dem Phänomen Bollywood. Anlässlich einer internationalen Bollywood Konferenz in Wien habe ich ein Interview mit Prof. Elke Mader geführt.

Themen der Show:

  • indisches Kino
  • der indische Staat und seine Diversität
  • das Phänomen SRK und die Begeisterung für ihn
  • Filmstars und politische Verstrickungen
  • Nationalismus in Filmen
  • SRK als Vermittler zwischen Moderne/Tradition und Religionen
  • interdisziplinäre Bollywood Konferenz in Wien
  • Hyperstar SRK
  • Konsumente werden zu Produzenten
  • Veränderungen durch digitale Fan Kulturen

Literatur:

  • Dudrah, Rajinder 2006: Bollywood: Sociology goes to the Movies. London/New Delhi/Thousand Oaks, Sage Publications.
  • Dudrah, Rajinder und Desai, Jigna (Hgs) 2008. The Bollywood Reader, London, Open University Press
  • Tieber, Claus (Hg.) 2009: Fokus Bollywood: Das indische Kino in wissenschaftlichen Diskursen. Lit Verlag

Links:

Trailer zu “My name is Khan” (Indien 2010, Regie Karan Johar)

Leave a Reply

Message: